Fachtage

Home / Fachtage

Maßgeschneiderte Fachtage und In-House-Schulungen

Ich unterstützen Sie und Ihr Team mit regelmäßigen, aktuellen Teamfortbildungen und In-House-Schulungen zu diversen Themen direkt in Ihrer Einrichtung. Sie erhalten dadurch ein Weiterbildungsformat, dass zu den individuellen Bedürfnissen Ihres Teams passt und alle MitarbeiterInnen mit einbezieht. Hierzu tausche ich mich bereits im Vorgespräch über Ihre persönlichen Erwartungen aus und entwickle dementsprechend maßgeschneiderte und praxisbezogene Präsentationen, die zu Ihrem Wunschthema passen.

Auf diesem Wege erfolgt eine nachhaltige Ergebnissicherung, da erfahrungsgemäß nur individuell passende Inhalte wirklich dauerhaft in Einrichtungen integriert werden. Sollten Sie spezielle Themenwünsche haben, sprechen Sie mich bitte einfach an. Ich bereite regelmäßig neue Angebote für Einrichtungen vor.

Aktuelle Fachtage und Vorträge

Resilienz - ″Das Immunsystem der Seele″

Was ist Resilienz? Welche Resilienzbereiche gibt es? Wie gelingt eine ressourcenorientierte Wahrnehmung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Was bedeutet Resilienz für den beruflichen und privaten Alltag? Wie gelingt resilienzsensible Arbeit mit Kindern, die uns stark fordern? Was ist resilienzsensible Elternkommunikation? Welche Kraftquellen gibt es zu entdecken und wie gelingt ein nachhaltiger Alltagsübertrag?

Für mehr persönliche Stärke. In der Kita und darüber hinaus.

Warum tickt Max immer aus? - Das Schemamodell für pädagogische Fachkräfte

Emma weint schnell, Max rastet bei jeder Kleinigkeit aus und Kenan traut sich nicht im Morgenkreis mitzumachen. Als Fachkräfte kennen Sie sicherlich diese und andere Verhaltensweisen von Kindern und manchmal ist man einfach mit seinem Latein am Ende.

Jeffrey Young entwickelte das Schemamodel, welches auf besonders anschauliche Art deutlich macht, wie Blockaden oder Verhaltensauffälligkeiten entstehen und mittels welcher Methoden Verständnis, Verarbeitung und Neulernen für Kinder möglich sind. Sie erhalten in dieser Weiterbildung wichtige Basisinformationen zum Schemamodell und vielfältige Methoden zum Umgang mit Eltern und Kindern. Außerdem zeigen konkrete Fallbeispiele wie ein Alltagstransfer in der Arbeit mit Kindern gelingt.

Ich bau mir meine Insel! - Aktives Stressmanagement für Groß und Klein

Wie bleiben Fachkräfte bei all den vielfältigen Anforderungen gesund? Wie entsteht überhaupt Stress? Was ist positiver Stress? Wie gelingt es, dass der Beruf auch Berufung bleibt? Können Glaubenssätze unser persönliches Stressverhalten beeinflussen? Wie gestalten Sie Pausen? Welche Folgen hat Stress bei Kindern? Und mit welchen Methoden gestalten Sie einen achtsamen Alltag für sich und die Kinder?

Diese und viele weitere Fragen sollen in diesem Fachtagpaket Antworten finden. Sie erhalten neben jeder Menge Fachwissen viele Tools zur direkten Anwendung und außerdem reichhaltige Impulse zur Selbstreflektion. Der Vortrag ist als eintägige Grundlagen- oder zweitägige Intensivfortbildung buchbar.

Box dich durch! Warum Kinder öfter boxen sollten...

Boxen mit Kindern ist mehr als nur Sport! Mittels therapeutischem Boxen oder Boxcoaching lassen sich vielfältige pädagogische und therapeutische Effekte für Kinder erzielen. Selbstregulation, Ausdrucksfähigkeit, Aktivierung und soziales Miteinander sind nur einige Beispiele, die über die Methode des Boxens gefördert werden. Eine In-House-Schulung mit Vortrag über Möglichkeiten, Effekte und Grenzen des Boxens mit Kindern.

Improvisation ist alles!

Der Alltag in pädagogischen Institutionen zeigt es uns immer wieder: Ohne Improvisation geht gar nix. Widmen Sie sich dem Thema von daher doch einfach einmal in spielerischer Form 😉

Ein Teamtag mit kreativen, gruppendynamischen und szenischen Impulsen, der Spaß macht und deshalb am Ende doppelt teambildend wirkt. Entwickeln Sie sich in spielerischer Atmosphäre und schaffen Sie sich und ihrem Team freudige Momente des Miteinanders. Improvisieren Sie gemeinsam was das Zeug hält und lernen Sie als Team sicher eines: Irgendwie schaffen wir doch alles! Und wenn man es richtig anpackt, hat man sogar Spaß dabei. Das gemeinsame Spiel hat schließlich nicht nur für Kinder eine verbindende Wirkung.

 

Alles kleine Schauspieler! - Wie Theater mit den Kleinsten gelingt.

Eine In-House-Schulung zur Theaterarbeit mit Kindern im Alter von 2-6 Jahren. Die Schulung vermittelt erste Schritte und Impulse für das Theaterspielen mit den Kleinsten. Es werden vielfältige Methoden und darstellerische Spiele aufgezeigt, sowie individuelle Fördermöglichkeiten, Hemmnisse und Stolpersteine beleuchtet. Alle Methoden können auf Wunsch direkt im Kontext mit den Kindern ausprobiert werden. Und natürlich widmen wir uns auch der Frage: Wie gelingt eine Inszenierung in der Kita?